24

24 Easterbunny is in Custody - and the CHRISTMAS TERRORIST UNIT (CTU) Miniaturinszenierung, 2008. Der Titel “24” ist eine Anlehnung an die gleichnamige Serie, in der in einem 24 – Stunden Countdown (hier 24 Tage bis Weihnachten) umfassende terroristische Bedrohungen abgewehrt werden. Jack Bauer (Mitte) verhindert den an Weihnachten als terroristische Verschwörung entlarvten Übergriff des Osterhasen: Eine Weihnachtsmannarmee (CTU) okuppiert in der Adventszeit den Lebensraum der Bevölkerung um diese zu schützen (hier repräsentiert durch ein, in einer idyllischen Schneelandschaft gelegenes Einfamilienhaus). Der als Terrorist eingestufte und damit bedrohliche Osterhase (hier Sinnbild für das nicht zu Weihnachten Gehörende) gerät in Gefangenschaft. Easterbunny in custody ist ein Kommentar zur wirtschaftlichen Instrumentalisierung von Großereignissen wie Weihnachten, den damit verbundenen Kaufzwang und allgegenwärtigen, forcierten Präsenz des Ereignisses in allen Medien und der Werbung.