Level Up!

3 Dimensionales Computerspiel. Interdisziplinäres Projekt. Installation, Illustration und Performance, dasviadukt collective, 2012 

IIllustrierte, überlebensgroße Pacmans, Supermarios und Tetris-Steine laden im viadukt in eine interaktive Parallelwelt ein, in der verschiedene Generationen und Dimensionen aufeinandertreffen. Im Rahmen des Festivals der Bezirke ermöglichen wir BesucherInnen von 0-99 Jahren, selbst Teil einer surrealen Welt zu werden. Das Spiel-Geschehen wurde auf außen angebrachte Monitore übertragen, an denen Besucher die im Spiel befindlichen Charaktere über Tonübertragung und Kommandos bewegen konnten.

Ein äußerst komplexen Spiel-System, in dem 2D und 3D, analoge und digitale Realitäten gemischt waren. Ein reales Computerspiel.

Den Sound der Mission liefern DJs Krystal & Stooch; live nitrojohnny gefolgt vom gameboymusicclub.
Die richtigen Beats für die Zielgerade bringen Kalifornia Kurt & Hunter S. Tobsen (Paradiso)

Level Up! Interaktives 3d Spiel

Spielregeln:

2 SPIELER steuern über Tonansagen jeweils 1ne, nur auf 2 VIDEOSPIELKONSOLEN einsehbare SPIELFIGUR in einem PACMAN-Labyrinth.

DAUER: 5-15 Minuten

VORBEREITUNG: SPIELER und SPIELFIGUR müssen sich zusammenfinden und einen NAMEN für die SPIELFIGUR bestimmen (BSPL: HOTROD oder MARION.
Die SPIELFIGUR wird danach mit einem OVERALL bekleidet und mit einer RÜSTUNG ausgestattet.

AUFGABE: SPIELER 1 steuert den SAMMLER: Muss COINS einsammeln. SPIELER 2 steuert den JÄGER: Muss den Sammler jagen und wuppsen.

ZIEL: SAMMLER gewinnt wenn: alle COINS gesammelt sind, bevor der Jäger kommt. JÄGER Gewinnt wenn: der Sammler gewuppst ist bevor alle COINS gesammelt wurden.

STEUERUNG der SPIELFIGUR: Das Spielfeld mitsamt SPIELFIGUR sind räumlich vom SPIELER getrennt und für den SPIELER nur an seiner VIDEOSPIELKONSOLE einsehbar. Die SPIELER steuern abwechselnd (Zug um Zug) ihre SPIELFIGUR mit ANSAGEN, die via MIKROFON ins SPIELFELD übertragen werden: BSPL: Laufe 2 Schritt gerade und 1 Schritt nach links. Die Schrittpunkte sind im Spielfeld markiert. Der SPIELER kann seine SPIELFIGUR jeweils 3 SCHRITTE / PUNKTE bewegen. Die Sicht der SPIELFIGUR ist durch eine Maske sehr stark eingeschränkt, sodass die SPIELFIGUR auf die Kommandos des SPIELERS angewiesen ist.

BONUS IM SPIEL: Erreicht eine SPIELFIGUR einen im Spielfeld platzierten BLITZ, kann diese SPIELFIGUR weitere 3 SCHRITTE gesteuert werden. Die BLITZ-Station kann beliebig oft angesteuert werden.

 

Konzept: dasviadukt Kollektiv
Organisation: Bernadette Meisel, Amira Ben Saoud, Caterina Donner
Illustratoren: Marie-Pascal Gafinen, Florine Kammerer, Vikoria Pfausler, Markus Raffetseder, Kathrin Schubert, David Mathews, Anne Zwiener
Gast Illustratoren: Simon Häussle, Angelika Zehrer
Fotografen: Marcel Köhler, Andreas Nader

Kaffee von kaffeefabrik.at

Mit freundlicher Untersützung von:
basis.kultur.wien, Merckens, Dunapack, Zentgraf&Formanek, digitalkamereiverleih.com, 100% Farbe, 19.Bezirk.
Im Rahmen von WIR SIND WIEN.FESTIVAL DER BEZIRKE 2012

Level Up!

At dasviadukt illustrated, larger-than-life pacmans and supermarios, tetris-bricks and ludo-tokens will take you into an interactive parallel universe, a junction of different generations and dimensions. As part of Festival der Bezirke, a festival celebrating each of Vienna’s 23 districts, we invite our visitors aged 0-99 to participate in a game without rules and to explore a surreal world, in which one’s identities might be challenged and redefined.