Preview LUGECK

27. Mai 2014

Preview Lugeck: Das Titelbild für diesen Eintrag fotografierte Florian Schwab mit seiner analogen Kamera. Gemeinsam mit Martin Dvorak entwickelten die beiden das Konzept für diese wunderbare Anzeigenserie. Die Restaurantkette Figlmüller eröffnen im Herbst ein neues Lokal mitten im 1. Bezirk Wiens. Anders als das bei Touristen sehr beliebte Figlmüller in der Bäckerstraße (Die Heimat des Schnitzels), soll das neue Restaurant am Lugeck, die Tradition der ursprünglichen Wiener Küche widerspiegeln. Aber diese Tradition soll nicht kopiert werden, sondern sie wird modern interpretiert und kommt damit ohne folkloristischen Schnick-Schnack aus. Für die Fotografie galt dieser Gedanke natürlich ebenso. Wir fotografierten Szenen aus dem Beislalltag (Beisl=Kneipe), die auf den ersten Blick als historische Aufnahmen des frühen 19. Jahrhunderts angesehen werden. Beim Näherkommen erkennt man jedoch eine aktuelle Aufnahme. Es sind Bilder, die zwischen Gestern und Heute hin und her wandern und so die Brücke zwischen Tradition und Modernität schließen. Für das Kostümbild war Veronika Harb von der Stylingagentur MakingOf verantwortlich. Für die Schminke und die Haare Lilla Sasvari. Ebenfalls bei MakingOf. Die Produktionsleitung hatte natürlich unsere allseits geschätzte Karin Amcher.

 

Lugeck Anzeigen am Dom

 

Lugeck Plakatierung Seitenstrassen

Hier die Hunde noch mal komplett:

LUGECK

Foto von Florian Schwab